Kurs 300421 //  Gelatinedruck  // Ruth Alice Kosnick

Alice Kosnick  //  Gelatinedruck

Kurs Beginn: Freitag 30.04.2021 // 15.00 Uhr

Kurs Ende: Sonntag 02.05.2021 // 15.00 Uhr

 

Drucken auf Gelatineplatte / Kursbeschreibung:

Mit Acrylfarben lassen sich auf einer Gelatineplatte vielschichtige Muster und Strukturen erzeugen. Durch die weiche Gelatinemasse als Untergrund, werden die Werkzeugspuren deutlicher sichtbar als bei üblichen Druckmethoden.

Durch unterschiedliche Techniken und durch das Benutzen von verschiedenen Materialien, die auf die Platte gelegt werden, entstehen ganz spielerisch lebendige Oberflächen.

 

Wir drucken mit ausgeschnittenen Masken und Schablonen und verwenden Schnüre, Netze, Kämme und diverse andere Materialien als Strukturwerkzeuge. Die Motive werden anschließend auf Leinwände aufgezogen und zu Serien zusammengestellt. Während des Kurses wird gezeigt, wie man eine Gelatineplatte selbst herstellen kann.

 

Gebrauchsfertige Platten werden für die Kursteilnehmer mitgebracht.

Vorsicht: Potentielle Suchtgefahr!

 

Das Atelier steht auch außerhalb der Kurszeit zur Verfügung.

Herzlich Willkommen sind erfahrene und unerfahrene Neugierige!

 

Kurs 300421 // Gelatinedruck // Ruth Alice Kosnick

260,00 €Preis

Was ist mitzubringen?

  • Acrylfarben (viel Verbrauch)
  • ​​​​​​​2 Platten (Acryl, Glas oder Plastik-Tischset), ca. 30 x 40 cm ​​​​​
  • 1-2 Linoldruckrolle (ca. 10 oder 12 cm)
  • eine Rolle Haushaltspapier
  • eine große Papiertüte, die als Mülleimer verwendet wir (oder ein Müllbeutel) feuchte Babytücher (eine einfache Sorte)
  • große und kleine Schere Papier z.Bsp: Druckerpapier, China-Skizzenpapier (gibt es bei boesner, nicht: Chinapapier!),
  • Zeitungspapier, farbige Papiere
  • Einige Bögen festes Papier für selbstgemachte Schablonen (ca. 150 -200 g/qm)
  • Schere Nagelschere
  • Kugelschreiber
  • Masken- und Strukturmaterialien: z. Bsp: Apfelsinen-Netze, Gitter, Knallfolie, Spitzenstoff, FertigSchablonen, Federn, Gummibänder, Häkeldeckchen, Tortenspitzenpapier, Schnüre, Bast, Gräser, Farn, Efeu, Bambusblätter etc.
  • Fön
  • Binder
  • kleines Mischgefäß
  • breiter Pinsel
  • Holzleim
  • 3 oder 4 kleine Leinwände einer Größe, um später die Drucke zu einer Serie zusammenzustellen (z.B. 20 x 20 cm, 25 x 25 cm oder 20 x 30 cm)

    ​​​​​​​Gebrauchsfertige Gelatineplatten werden für alle Teilnehmer vorbereitet und können am Ende des Kurses, wenn gewünscht, erworben werden. Die Herstellung einer Platte wird im Kurs vorgeführt.

    Kontakt

    AGB`S

© 2020 by GUTSHAUS WOSERIN - KUNST AM SEE   

Sabine Puschmann • 19406 Woserin •  Am See 3 • fon: +49 38485 279826

  • Facebook - Grey Circle
  • Twitter - Grey Circle
  • Pinterest - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle