top of page

Gekommen, um zu bleiben

20 Frauen zeigen, was das Leben auf dem Land zu bieten hat_und ich bin dabei!

Im Callwey- Verlag ist ein wunderbares Buch erschienen, es bietet Erfolgsstories von mutigen Frauen, die authentische Einblicke in ihr faszinierendes Landleben gewähren. Die Fotografin Ulrike Schacht hat Autorin Kerstin Rubel begleitet und die Geschichten in wundervollen Aufnahmen illustriert.

Trendthema Leben auf dem Land!

Kerstin Rubel, selbst eine «neue Landfrau» hat zwanzig Frauen besucht, die den Schritt gegangen sind. In ihrem Buch mit dem vielversprechenden Titel «Gekommen, um zu bleiben» hat sie die Geschichten von 20 vollkommen unterschiedliche Frauen aufgeschrieben. Sie haben der Großstadt den Rücken gekehrt und sich in der ländlichen Idylle beruflich neu verwirklicht.

Was hat die Frauen dazu bewogen sich auf dem Land niederzulassen?

Welche Ängste und Motivationen hatten sie vor dem Schritt?

Welche Erfahrungen haben sie in ihren Dörfern gemacht?

Kerstin Rubel hat den Frauen, die sich selbständig gemacht und auf dem Land ihr eigenes Business aufgebaut haben, Antworten auf all diese Fragen entlockt.



Gekommen um zu bleiben


Schafe hüten, Korn brennen, Pilze anbauen oder eine Keramikatelier eröffnen, für

all diese Möglichkeiten hat es die Frauen in «Gekommen, um zu bleiben» aufs

Land gezogen. Das Landleben bietet viel Platz. Platz, der sinnvoll genutzt werden

kann, aber auch viel Arbeit bedeutet. Die Frauen hat dies nicht abgeschreckt. Sie

wollten ihre Ideen verwirklichen und sahen ihre Chance auf dem Land.


Mit viel Leidenschaft erzählen die Landfrauen ihre Geschichte. Wie sie sich ihr Leben

und ihr Unternehmen in der ländlichen Idylle auch mit Schwierigkeiten aufgebaut

und es nicht bereut haben, sich für das Leben auf dem Land entschieden zu

haben. Mit den heutigen Erfahrungen daraus geben sie ihre Erfahrungswerte in

«Gekommen, um zu bleiben» weiter und machen Lust und Mut, die Koffer zu packen

und sich aufs Land zu wagen.


Irgendwie leuchtet gerade alles, ich bin stolz!

Es sind Fotos entstanden, die zeigen wie es ist, hier in Woserin. Und wirklich, ich bin stolz! Wau, so ein schöner Ort! Danke an Michael, der an meiner komplizierten Seite Stand hält. Denn ehrlich, es ist nicht einfach mit solchen mutigen Landfrauen!





Autorin und Fotografin vom wunderbaren Buch:


Autorin

Kerstin Rubel trennte sich nach 10 Jahren von ihrer selbstgegründeten Agentur in

Köln und zog 2013 von der Großstadt aufs Land. Dort baute sie eine schöne

Scheune zu ihrem Büro- und Wohnhaus um, von hier aus wirkt sie seither als

Autorin, Konzeptionerin und Produzentin von Büchern und redaktionellen Medien.


Fotografin

Die gelernte Fotografin Ulrike Schacht begeisterte uns bereits mit den Büchern

„Garden Girls“, „Sugar Girls“ und „Shop Girls“, die ebenfalls im Callwey Verlag

erschienen. Mit ihrem besonderen Blick und dem Gefühl für ihr Gegenüber gelingt

es ihr immer wieder, die Leser mit ihren Bildern zu erreichen und wunderbare Emotionen zu wecken


Kerstin Rubel

Gekommen, um zu bleiben

20 Frauen und ihr Traum vom Leben auf dem Lande

Mit Fotos von Ulrike Schacht

2022. 224 Seiten. 200 Fotos und Abbildungen

25 x 28 cm. Gebunden

€ [D] 45,00 / € [A] 46,30 / sFr. 61,00

ISBN: 978-3-7667-2557-8

1.635 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Januar 2022

1 Comment


Wow! Es sind wirklich fantastische Fotos entstanden. Sie fangen die Schönheit Eures kleinen Fleckchens Erde perfekt ein. Gratuliere!

Und der Hecht ist auch dabei! 😋👍

Ganz liebe Grüße und bis bald

Kristina

Like
bottom of page